Trommeln sind meine Leidenschaft

Alles hat vor vielen Jahren begonnen als ich in einem kleinen Dorf in Ostpolen den Musiker und lebende Legende der Ethno – Szene, Słoma, kennen lernte. Durch ihn lernte ich auch Trommeln kennen.
Bald wußte ich, daß Trommeln meine Zukunft sein werden, ich habe mich einfach in sie verliebt.
Seitdem lebe ich in einem anderen Rhythmus, dem Rhythmus, den mir Hunderte in meiner Werkstatt gebauten Trommeln angeben.

 

 

 

 

 

Anfänge meiner Trommelwerkstatt

Die Anfänge unseres Trommelbaus gehen zurück bis in die 80er Jahre, als wir in der Werkstatt von Słoma lernten, erste Trommeln zu bauen. Es hat damals sehr lange gedauert, bis eine Trommel fertig war. Die Grundwerkzeuge waren damals Meißel, Axt, Hebel, Hammer und Amboß. Die Materialien für die Herstellung von Trommeln waren knapp aber noch knapper war das Wissen um den Trommelbau.  Wir hatten jedoch das Glück, einem sehr guten Lehrer zu begegneten! Wir können mit ruhigem Gewissen sagen, daß unsere Trommeln eine Seele haben.

 

 

 

Trommelwerkstatt Pablo heutzutage

Heute ist unsere Marke in ganz Polen und im Ausland bekannt. Jeden Monat verlassen einige Dutzend Trommeln (Djembe, Congas, Dunduns und andere) unsere Werkstatt. Damit sind wir marktführend in der Herstellung dieser Instrumente. Viele Kunden schätzen ganz besonders die Qualität unserer Instrumente. Das gibt uns einen Ansporn zur weiterer Entwicklung und ständiger Qualitätsverbesserung unserer Trommeln.

 





Audio-video
Djembe
Service